Montag, 31. März 2014

Ostern °4

Hallo, Ihr lieben,
na? Wie war das Wochenende? Bei uns war es nicht das tollste, denn wir 66% der Familie ist krank und ich bin noch als einzige verschont. Aber wir haben das beste draus gemacht.

Heute gibt es wieder mal eine Osterkarte... den Hasen habe ich von wycinanka.


Es gibt Punkte, und wieder eine schöne Farbkombi: Vanille, Olivgrün und Rhabarberrot. 

Habt einen schönen Tag! 
Eure Justina

Mittwoch, 26. März 2014

Dezenter Schmetterling...

Auch wenn es Draußen momentan so gar nicht nach Frühling aussieht, auch wenn es hier gestern so richtig dicke Flocken gab, auch wenn auf der blühenden Kirschblüte Eiszapfen runter hängen - ich drehe dem Winter den Rücken zu und hole meine Schmetterlingsstanze raus! 

Heute möchte ich Euch ein Kärtchen zeigen, welches ich bei der Jenni entdeckt habe - die Karte wanderte sofort auf meine "To Do-Liste", allerdings mache ich diese Sachen erst dann, wenn ein Anlass bevorsteht. Wir sind Mitten in der Tauf-Hochzeits-Saison - das bedeutet für mich - jede Menge Auftragsarbeiten - aber ich will nicht meckern.

Ich habe hier bewusst keinen Spruch eingesetzt - man könnte sie eigentlich zu jedem Anlass nehmen - dezent, elegant und schlicht. 


Ich habe den schönen Schnörkel in weiß embossed - auf Savanne und dann einzelne Elemente mit dem Kreidestift von Stampin' up! ausgemalt. 


Die drei Schmetterlinge habe ich aus Pergamentpapier ausgestanzt und fertig... 

Einfach...schnell aber sehr wirkungsvoll. 

Und jetzt ran an die Auftragsarbeiten...
Schönen Tag Euch!
Eure Justina

Montag, 24. März 2014

Frühlingshaft - heute geht es um Deko!

Meine Lieben,
eigentlich bin ich momentan ziemlich im Stress, eigentlich hab ich gar keine Zeit für Deko, eigentlich sollte es, wie meine Freundin es macht - "Prio 10" haben - also gar keine, aber ich konnte es mir nicht nehmen lassen, ein bisschen Frühling bei uns einziehen zu lassen. Der Kranz ist schon seit über einer Woche fertig, aber gestern hab ich ihn dann auch endlich aufgehängt. 

Das Ergebnis hier - 


Eigentlich ist es seeehr einfach - man braucht einen Styroporring, Juteband, Backpapier und grünen Cardstock, ahhh und eine Heißklebepistole. Die Blumen sehen aus wie Ranunkeln, oder? Die Idee hab ich von Andrea, schon vom letzten Jahr.  


Die Blumen habe ich mit der Blumenstanze ausgestanzt und dann zerknittert. Mit einem einfachen Brad halten sie zusammen. 

Ich mache mir jetzt eine Tasse Tee und gleich geht es dann zur fröhlichen Bastelrunde im Kindergarten. 

Macht's gut!
Eure Justina

PS. NUR NOCH BIS ZUM 31. MÄRZ DÜRFT IHR DIE SCHÖNEN SALE-A-BRATION-ARTIKEL BEKOMMEN! Wer also noch nicht bestellt hat, bzw. noch etwas unbedingt braucht, meldet sich bei mit! 

Sonntag, 23. März 2014

Ostern °3

Und die nächste Osterkarte... Heute wird hier auch mehr zu diesem Thema produziert, denn schon bald, am 13. April findet wieder der Künstlermarkt statt - und ICH BIN DABEI! Wer mich also besuchen möchte - sehr gerne!



Diesmal sind es die Sale-a-bration-Farben. Pistazie, Altrosa, Aquamarine, Mango und Saharasand. 

Ich wünsche nun allen einen schönen Sonntag.
Ciao
Justina

Freitag, 21. März 2014

Ostern °2

Heute nur ganz kurz... ich muss nämlich gleich in den Laden - heute ist ja wieder Freitag! Aber die nächste süße Hasenkarte habe ich noch für Euch...




Heute Olivgrün, Flüsterweiß und Rhabarberrot. 

Genießt die tolle Sonne und bis bald!
Eure Justina

DIE 10 000 Klicks-Marke ist geknackt!!! Danke Danke Danke!

Mittwoch, 19. März 2014

Ostern °1

Es ist soweit... die erste Osterkarte zeige ich Euch heute. Ich habe sie für den Osterbasar im Kindergarten von Hanna gewerkelt. 
Wie letztes Jahr, habe ich das Set "Hasenparade" verwendet. 


Ich habe den Hasen mit dem Aquapainter koloriert, die Eier habe ich mit der kleinen Ovalstanze ausgestanzt. 
Farben sind: Savanne, Flüsterweiß, Olivgrün und ein Paar bunte Farben fürs kolorieren. 

Ich finde die Hasen so süß, dass ich die Finger nicht davon lassen kann ;-).

Jetzt gehe ich gleich ins Bett, die Augen fallen mir jetzt schon zu.

Gute Nacht!
Eure Justina

Montag, 17. März 2014

Konfirmation...

wie gestern schon versprochen, gibt es heute die Vorschläge für eine Konfirmationseinladung. Gewünscht war Aubergine.... so habe ich es umgesetzt... Achtung! Bilderflut!

Die Erste ist aus einem DIN A4 Blatt, mit einem Kreuz aus dem eleganten Gitter und einer Baderole.



Die Zweite ist im "normalen" Format, hat ebenfalls eine Banderole aus einem verschnörkelten Transparentpapier und eine Taube.




Die Dritte ist sehr schlicht und einfach. Mir gefällt sie trotzdem - oder gerade deswegen...


Die Vierte - Letzte ist wieder in einem anderen Format - es ist eine Ziehkarte, mit einer Einlage aus Tranparentpapier.



Ich bin gespannt, ob die Auftragsstellerin hier etwas für sich entdeckt und wofür sie sich entscheidet. 

Ich wünsche Euch allen einen sonnigen Tag!

Ciao
Eure Justina

Sonntag, 16. März 2014

Aubergine...

Ich bin eigentlich überhaupt kein Lila-Typ, aber ich habe mir trotzdem vor Kurzem Papier und Stempelkissen in Aubergine zugelegt, alles weil ich einen Auftrag genau in dieser Farbe bekommen habe. Und ich muss sagen, bin überrascht, wie gut die Farbe wirkt, sie ist ziemlich dunkel, aber in Kombination mit Flüsterweiß oder mit dem Pergamentpapier sieht es sehr edel uns schön aus. 

Heute zeige ich Euch eine Karte zum 50. Geburtstag.



Die Karte ist aus einem DIN A4 Bogen und wird mit einer Banderole verschlossen. Innen versteckt sich ein kleiner Umschlag für einen Gutschein.


Morgen gibt es dann den eigentlichen Aubergine-Auftrag, jetzt werde ich mal weiter Häschen kolorieren. Habt einen schönen Sonntag

Eure Justina

Donnerstag, 13. März 2014

Wenn ein Jäger einen Grund zum Feiern hat...

... muss auch eine extra Karte her!

Ich habe einen tollen Auftrag bekommen - ein Jäger wird 50 - eine passende Karte war dringend gebraucht. Und ICH liebe solche Herausforderungen! 



Den Hirsch habe ich mit der Hand ausgeschnitten und die Holzoptik habe ich mit Hilfe von Stempelkissen (Craft-Weiß, Savanne und Wildleder) gezaubert. Hier ein Link, wenn jemand es nachmachen möchte ---> klick!



Männerkarten sind eigentlich gar nicht einfach zu werkeln, aber hier war es anders, denn die Idee stand schon von Anfang an! 

Dann mache ich mich weiter an die Projekte für wunderschöne Hochzeitseinladungen - sie sind genau nach meinem Geschamack! Das macht Spaß!

Einen sonnigen Tag Euch allen
Eure Justina

Montag, 10. März 2014

Ein Marienkäfer für ein kleines Mädchen...

Da bin ich wieder, heute mit einer Karte für ein kleines Mädchen, die den ersten Geburtstag feiern wird. Ich habe mir gedacht - es muss doch nicht immer rosa sein, oder?


Glutrot, Limone (mein letzter Bogen :-( ) und Schwarz...


Jetzt heißt es, das Wetter weiterhin genießen und die Nase in die Sonne strecken... 

Macht's gut
Eure Justina

Dienstag, 4. März 2014

Taufkarte °2

Endlich zeige ich die zweite Taufkarte, die ich eigentlich schon lange her versprochen habe. Die ist für einen kleinen Jungen bestimmt. 


Farben: Saharasand, Ozeanblau, Flüsterweiß und ein bisschen Wildleder. Die Banderole habe ich bedruckt (hab ich schon erwähnt, dass ich seit einiger Zeit Besitzerin eines Super-Tollen Druckers bin?).


So langsam krame ich mich aus meinem kreativen Tief wieder raus - hoffentlich wird jetzt alles besser.

Habt einen schönen, sonnigen Tag
Eure Justina