Donnerstag, 31. Oktober 2013

Weihnachten... dezent...

Heute zeige ich Euch eine Karte, die ganz oben auf meiner "muss-ich-ausprobieren"-Liste stand. Entdeckt habe ich sie bei Karen Day aus Kanada, bzw. bei Pinterest und heute war es soweit...


Die Karte ist in Vanille gehalten, dazu noch das goldene Papier von SU und das "Designerpapier" aus einem alten Notenheft ;-). Ich habe die Weihnachtskugeln mit dem Schimmerpulver embossed. Der Stempel ist von Alexandra Renke. 


Ich werde dann mal schnell die nächste Idee umsetzen, irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich zu viel möchte... aber nun ja... lieber so, als ein kreatives Loch ;-). 

Habt einen schönen Nachmittag. Ist heute nicht Halloween? Hab ich schon erwähnt, dass ich den Tag nicht mag? Nun gut, die Kids mögen es wohl, also bekommen sie auch hier was Süßes, aber mögen muss ich es nicht, oder?

Macht's gut
Justina

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Weihnachtspost - die Nächste...

Jetzt wird es wohl immer mehr werden... die Weihnachtsproduktion geht in die nächste Runde. Klassisch ist es heute wieder mal... man bemerke... endlich habe auch ich eine Sternenstanze!!! (worüber sich so manche Frau freuen kann ;-))...


Den Spruch habe ich in drei Farben gestempelt... wie das geht? Nichts einfacher als das... wenn man die Stampin' up!-Maker hat! Diese sind nicht nur zum kolorieren und spritzen bestens geeignet, nein... auch stempeln geht prima! 


Ich werde dann weiter den Haushalt pflegen und dann muss ich noch ein bisschen arbeiten...

Habt einen schönen Tag
Eure Justina

Dienstag, 29. Oktober 2013

Und wieder was für die Kleinsten...

Heute zeige ich Euch eine Karte, die ich eigentlich noch nicht zeigen dürfte, denn sie ist bestimmt noch nicht bei der Empfängerin. Da ich aber schwer davon ausgehe, dass die kleine Zweijährige noch nicht im Internet unterwegs ist, mache ich es trotzdem ;-)


 Farblich ist es diesmal sehr mädchenhaft: Flüsterweiß, Zartrosa, Rhabarberrot und Pistazie. Es gibt gaaanz viele Punkte und das wirkt für mich sehr verspielt. 


Die Blume ist ausgestanzt und dann auseinander geschnitten. Dann in Form gebracht und schon wirkt sie ganz anders.  

Draußen regnet es, es ist kalt, deswegen MUSSTE ich ein bisschen Farbe haben und jetzt gehe ich weider zu den Weihnachtskarten ;-)

Aber bevor ich das tue... eine Überraschung gibt es noch... gestern hat Stampin' up! die 25%-Aktion abgeschlossen und schon gibt es die Nächste Überraschung - eine tolle Aktion, die die schönste Zeit des Jahres noch schöner macht...

In der Zeit zwischen 29.Oktober und 30. November gibt es zwei Produktpakete mit einem Preisnachlass von 25% ---> Einzelheiten gibt es hier.




Viel Spaß beim Shoppen!

Macht's gut
Justina

Samstag, 26. Oktober 2013

Glücksmandel...

Heute war es soweit... Nach langen Wochen hat der Laden meiner Freundin heute seine Pforten eröffnet. Viele Vorbereitungen, viel Stress, wenig Schlaf, aber zum Schluss muss man sagen - es hat sich gelohnt. 

"Glücksmandel" ist es kleiner Laden in Karlsfeld, in der Krenmoosstraße... Dort gibt es viele schöne Dinge, die man gerne bestaunt und manchmal  einfach nur mit offenem Mund dasteht. Es geht um Events, die im das Leben schöner machen - Taufe, Hochzeit oder andere Feierlichkeiten, die wir gerne außergewöhnlich gestalten. Vor allem beschäftigt Sie sich mit griechischen Festen, bei denen man Sachen braucht, die in Deutschland so nicht erhältlich sind und wenn ja, dann nur in geringer Auswahl. Es sind Taufkisten (auch Koffer, Truhen, Sitzbänke, ein Thron - ja sogar sowas kaufen sie!), in die alle wichtigen Accessoires gepackt werden - Handtuch, Kleidung, in die das Kind nach der Taufe angezogen wird, Kerzen und und und... Dann braucht man noch eine große Kerze, die sehr pompös und aufwendig (wenn nicht sogar kitschig - für meine Augen meistens kitschig;-), das ist aber alles Geschmacksache) dekoriert wird. Und dann braucht man natürlich Bonbonieren (auch Mandelsäckchen genannt), Einladungen, Tischkarten, Menükarten, Deko... genau hier komme ich ins Spiel ;-). Wenn der Kunde sich das wünscht, gestalte ich die Sachen aus Papier, was mir unheimlich viel Spaß macht. 

Als ich von der Freundin das erste mal gehört habe, was sie vor hat, dachte ich, ok... das war jetzt die Theorie... Wie Sie es umsetzen will, war mir noch schleierhaft. Eins wusste ich, wenn sie sich was in den Kopf setzt, dann wird sie es auch machen, koste es was es wolle. Sie ist eine hervorragende Managerin, Organisationstalent, Verkaufstalent, Heimwerker (OBI lässt grüßen ;-)) und eine tolle Freundin, Frau und Mama... Wenn es aber was gibt, was sie nicht so gut kann ;-), dann ist es kreativ sein und dekorieren. Das war dann meine Aufgabe. Ich muss sagen, ich hatte etwas "Schiss", dass ich es nicht schaffe, weil es schon ein Paar Nummern größer ist, als "nur" Karten werkeln, aber ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden, ich glaube, es wurde schöner, als ich je gedacht hätte. 

Als erstes zeige ich Euch ein Geschenk, welches sie von mir bekommen hat... der Laden ist in den Farben weiß-pink-grün gestaltet. Dazu kommt hier und da ein bisschen grau ins Spiel. Alles sehr elegant und einfach nur schön...












Das Verwenden der "Top Note" als "Eycatcher" habe ich mir bei Andrea abgeguckt. Farben sind Flüsterweiß, Rhabarberrot und Limone. 


 Es gibt eine sehr elegante und edle Hochzeitsecke und eine süße Taufecke. Für die Hochzeitsecke habe ich Glitzerherzen ausgestanzt und aufgehängt, dazu noch einige leckere Mandeln in Reagenzgläsern und schon sieht es schick aus. 

 Die Taufecke ist sehr süß... Bonbonieren, Kerzen, Kleider und vieles mehr... Meine Karten natürlich auch ;-). 

Oben hängen die Taufkerzen - ganz anders, als ich es kenne. Aber da lernt man auch andere Kulturen kennen. Ich würde sehr gerne mal eine griechische Taufe erleben - ich glaube, das würde mir viel erleichtern. 


In der Mitte steht ein Regal "mal anders"... Hier findet man ein qualitativ sehr hochwertiges Olivenöl aus Griechenland. 

Zum Schluss noch die Geschenke für die ersten Gäste... 


Wir haben 25 Reagenzgläser mit Mandeln befüllt. Das Glas wurde dann in ein Stück Birkenholz gesteckt und mit einem Kärtchen versehen - natürlich passend zum Laden.


Die zweite Hälfte haben wir mit Olivenöl befüllt und genau so dekoriert. Auch hier passend zum Inhalt.  


Jetzt bin ich aber k.o. und will einfach nur entspannen...obwohl? Neee...ein Projekt will ich noch unbedingt heute machen - das Ergebnis gibt es dann morgen, spätestens Montag.

Einen schönen Abend und genießt die um eine Stunde längere Nacht
Eure Justina



Mittwoch, 23. Oktober 2013

Klassische Weihnachtsgrüße

Heute gibt es wieder eine Weihnachtskarte, bzw. zwei ähnliche. Vor einiger Zeit habe ich bei Pinterest eine Karte entdeckt, auf der aus dem zarten Zweig ein Herz geformt war, hm... da dachte ich mir, da wäre doch auch was anderes möglich... gesagt, getan... ;-). Gestern den ganzen Abend zarte Zweige "genudelt" und dann gleich ausprobiert... das Ergebnis seht ihr hier... 


Dafür habe ich die klassischen Weihnachtsfarben genommen: Savanne, Olivgrün, Chilli und das Designerpapier im Set "Stilmix". Dazu Glöckchen, Bändchen und "blinkblink"...



Ich finde die Karte hat was;-). Gleich 3-4 für den Weihnachtsmarkt gewerkelt und nun gehts zu der nächsten Idee.

Machts gut 
Eure Justina

Montag, 21. Oktober 2013

Geschenke Geschenke...

Stampin' up! feiert Geburtstag! Vor 25 Jahren fing es mit dem Stempeln, Stanzen, Spaß haben an. Jetzt gibt es sooo viele Begeisterte, dass es doppelt so viel Freude macht, Leute damit anzustecken. 

Und diese Woche ist es soweit - am 25. Oktober ist der TAG der TAGE, zu diesem Anlass hat Stampin' up! was vorbereitet, was und alle in Kaufrausch versetzen wird - versprochen!


Auf 25 Stempelsets gibt es einen Preisnachlass von 25%!!! Die Aktion gilt von jetzt an bis zum 28. Oktober. Und das sind die Sets-----> klick*

Das ist aber noch nicht alles... ihr habt vielleicht schon bei anderen gesehen - es gibt es neues Spielzeug, welches das Bastelherz höher schlagen lässt. 


und hier könnt ihr Euch anschauen, was man damit zaubern kann...

So sieht es dann aus:

Die Sets kosten jeweils 39,95 Euro, viel Spaß beim Shoppen!

Ich renne dann mal zu Basteltisch und bin für Euch da, wenn ihr Lust habt ;-).

Liebe Grüße
Eure Justina

Sonntag, 20. Oktober 2013

Männerkarten...

sind und waren immer eine Herausforderung. Seit kurzem bin ich stolze Besitzerin eines neuen Sets - "The Open Sea"... Ich habe es eigentlich gekauft, weil ich auf den Anker "scharf" war - den brauche ich für die Taufkarten. Aber immer wenn ich einen weiteren Stempel ausprobiere, dann verliebe ich mich aufs Neue. 

Heute ist es eine Karte mit einem Schiff... 


Der Hintergrundstempel ist einfach nur schön...  


Farben: Savanne, Flüsterweiß und Himmelblau.


Ich finde, es ist eine tolle Männerkarte geworden.

Wie war Euer Sonntag? Hier hatten wir herrlichstes Herbstwetter. Wir waren auch Spazieren und haben fleißig Kastanien und Eicheln gesammelt - hier die Ergebnisse (nur eine kleine Auswahl)... Und dazu muss ich sagen... Hier war der Herr des Hauses kreativ - nicht ich ;-)



Er hat Talent, oder ? 


Herbstliche Grüße
Eure Justina

Freitag, 18. Oktober 2013

Tischkarten... Bonbonieren...

Heute wirds wieder mal blumig, "sonnen-blumig"... für mich... ein toller Auftrag. Lange Zeit waren die Sonnenblumen meine Lieblingsblumen - ich mag sie auch immer noch sehr, nur nicht mehr so abgöttisch wie noch vor fünf Jahren. 

Auf jeden Fall... es war mir eine Freude...


Die erste ist aus Pergamentpapier von Stampin' up!. Ich habe das Papier mit den Dots geprägt und dann oben ein Loch gestanzt, damit ich dann da das Säckchen mit den Mandeln integrieren kann. Die Sonnenblumen habe ich mit der Boho-Blüten-Stanze gestanzt und dann noch zurecht geschnitten. Dazu noch der zarte Zweig und der Name...


Das Stanzteil für den Namen ist aus der Blütenkelchstanze... man muss schließlich improvisieren ;-). Farben: Flüsterweiß, Mango, Limone und Wildleder...


Der zweite Vorschlag... Man nehme Papier in Flüsterweiß, nudelt es durch die Big Shot mit dem Prägefolder "Schönschrift", dann noch drei Blümchen, der zarte Zweig und et voilà... 


Es sind die selben Farben, nur die Form und der Prägefolder ist anders...

Na? Was denkt ihr? Was hat sich die Kundin ausgesucht?

Habt einen schönen Tag
Bis morgen
Justina

Mittwoch, 16. Oktober 2013

Geburtstage im Oktober...

..gibt es in unserer Familie genug. Natürlich muss da immer ein Kärtchen her, denn wenn die ganze Familie weit weg wohnt und man nicht persönliche gratulieren kann, möchte ich zumindest so zeigen, dass wir an die lieben Menschen denken und mit den Herzen auch da sind. 

Ich habe Euch vor einigen Tagen schön die Karte für meine Mama gezeigt, jetzt kommt noch eine "pssss-Karte" (der Geburtstag kommt erst). Die Karte müsste aber so langsam angekommen sein, deswegen gibt's hier auch schon hier...

Inspiriert habe ich mich ein bisschen bei Andrea. Sie hat mal eine Holzscheibe bestempelt, das wollte ich auch ausprobieren. 


Die Karte ist in Naturtönen gehalten: Savanne, Limone (verbrauche gerade meine Reste - diese Farbe gibt es nämlich nicht mehr), Espresso und das Designerpapier aus dem aktuellen Mini. 


Den Spruch habe ich mit der Staz-on gestempelt und die Blätter in Espresso auf Pergament embossed. 

Und jetzt widme ich mich wieder meinem Gold-Projekt. 
Habt einen schönen Tag
Eure Justina

Abgeguckt...weihnachtlich..

Guten Morgen,
na? Ausgeschlafen? Hier war die Nacht wieder mal ein bisschen gestört - Töchterchen sei Dank. Zumindest regnet es nicht mehr, das ist schon mal was. 

Heute möchte ich auf den neuen Button rechts im Blog hinweisen. Ich verfolge ja mit Leidenschaft viele interessante Blogs und dabei hilft mit Bloglovin. Es ist eine tolle Erleichterung, da ich immer von den neusten Posts informiert werde und dadurch nicht alle abklappern muss. Ich lese dann nur das, was mich interessiert. Jetzt könnt er auch meinem Blog bei Bloglovin folgen. 

Jetzt noch eine Erklärung des Post-Titels.. Als wir vom Urlaub nach Hause gekommen sind, hatte ich viel nachzuholen in Sachen Blogs-Verfolgen. Da entdeckte ich wieder mal bei der lieben Jenni eine Karte, die sofort in meinem Kopf das Lämpchen "Musst du nachwerkeln" anmachte. Da habe ich mich gestern hingesetzt und sie gemacht - den Spruch habe ich verändert, sonst ist sie ziemlich ähnlich - wobei, wenn man mit den Klecksen aus dem Set "Gorgeous Grunge" arbeitet, kann es fast nie gleich aussehen. 



Farben? Gerne... Aquamarine, Schiefergrau, Anthrazit, und Silber... Die Sterne kommen aus dem Set "Simply Star" und der kleine Stern aus dem Set "Immergrün". Der Spruch ist aus dem Set "Winterzauber" und ist in silber embossed. Uiii...da habe ich wieder mal bunt gemischt ;-). 



Den großen Stern habe ich embossed, er glitzert so schön, dass Hanna mit gleich gesagt hat, dass sie zum Geburtstag auch so eine Glitzerkarte möchte ;-).  Ein Paar Strasssteine dazu und fertig... ist nicht klassisch-weihnachtlich aber ich finde die Karte einfach nur schön. 

Dann werde ich jetzt noch zwei Muter machen für den nächsten Auftrag - ich sage nur - jetzt wird es goldig!

Macht's gut!
Eure Justina

Dienstag, 15. Oktober 2013

Eine Geschenkebox...

habe ich heute für Euch. Besser gesagt, zwei... 

Die erste ist eine große Schachtel...


Es war ein Dankeschön für den Arbeitskollegen meines Mannes. Schon wieder mit der Blume und mit dem zarten Zweig.  


Die zweite Box ist die berühmte Origami-Box, die habe ich bei Jenni gesehen und musste sie natürlich nachbasteln. 


Die Blume habe ich ausgestanzt, dann feucht gemacht und zerknittert. Ich habe es auf die Heizung gelegt und so entstand sie... 


Ich werde jetzt mal die Wohnung putzen, heute Abend geht's zum Elternabend. Bin gespannt. 

Einen schönen Dienstag
Justina

Sonntag, 13. Oktober 2013

Und noch eine Einladung...

Wie schon erwähnt... ich erstelle einige Muster für Taufeinladungen... Ein sehr beliebtes Motto ist der Anker. Das bedeutet für mich... Maritim, blau, weiß, Schnur...
Et voile... 

Ganz einfach ist die Karte, ganz in Marineblau und Flüsterweiß...


Da werden sich wohl einige fragen, wo der Stempel her kommt... ich gebe zu, ich habe zwei "kaputt" gemacht, damit ich sie vielseitiger nutzen kann. Ich mache viele Taufeinladungen, da hat es sich gelohnt. Der Spruch ist in weiß embossed. 

Ich habe heute einen vollen Terminkalender, gehts Euch auch immer Montags so? Zum Arzt müsste ich auch noch - mein Rücken streikt wieder ein bisschen. Aber Frau ist ja stark und schafft es ;-).

Einen schönen Wochenstart
Eure Justina

Peppa Pig - die Helden unserer Kleinsten....

Ich glaube jedes Kind hat einen Helden, den es am liebsten mag. Bei Hanna ist es Tinkerbell und der Kikaninchen. Aber ein kleines Mädchen, welches im Oktober ihren 3.Geburtstag hatte, mag Peppa Pig besonders gut.

Es war eine kleine Herausforderung für mich, aber das Ergebnis ist wie ich finde, gut ;-). Denn ich habe es schon einigen gezeigt und die haben die Peppa sofort erkannt - das bedeutet schon was ;-). 






Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch allen einen schönen Sonntag - hier scheint die Sonne - juhhhuuuu!

Machts gut,
Eure Justina

Samstag, 12. Oktober 2013

Tierische Einladung...

Ich habe einen Auftrag bekommen - gebraucht sind zwei Muster einer Einladung zur Taufe mit dem Motto "Tiere-Arche Noah" (Muster muss ich zu verschiedenen anfertigen, das aber dann nach und nach ;-)). Es gab mal einen tollen Stempel von Stampin' up! - im letzten Katalog, wenn Frau den aber nicht hat, muss sie improvisieren. 

Das ist dabei entstanden:



Die Tiere aus dem Set "Zoo Babies" sind dazu super geeignet. Farben sind Vanille Pur, Savanne (da habe ich die Holzoptiktechik verwendet), Wildleder, Schiefergrau, Limone, Mango, Ozeanblau und Schwarz.



Bei der zweiten Karte habe ich mich bei Pinterest inspirieren lassen, genauer gesagt ----> hier.

Auch hier die Tiere aus dem selben Set. 



Hier sind die Farben ähnlich: Savanne, Wildleder, Flüsterweiß, Limone, Ozeanblau und Mango. 



Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende. Kuschelt euch schön in die Decke ein und macht Euch eine Tasse Tee...
Bis bald
Justina

Freitag, 11. Oktober 2013

"Es schneit, es schneit...

... kommt alle aus dem Haus. Die Welt, die Welt sieht wie gepudert aus" - tatsächlich... Ich dachte gestern Abend, ich seh nicht richtig - Schneeregen gabs bei uns!Lange habe ich mich vor dem Thema "Weihnachten" gedrückt, aber gestern war der Tag dann da... die erste Weihnachtskarte ist "vom Tisch gefallen" und wie man so schön sagt - alles Anfang ist schwer, aber ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Hoffentlich gehts mit dem nächsten auch so gut, denn mein Ziel ist gewagt - zwei Künstlermärkte - eine Herausforderung, der ich mich gerne stellen möchte. 



Die Karte ist sehr schlicht - also genau mein Geschmack ;-), dafür habe ich zwei Stempelsets verwendet - "Immergrün" und "Rund ums Weihnachtsfest". Zum zweiten muss ich sagen, dass es selten ein Set gibt, das so vielseitig ist. Das Set beinhaltet neun Stempel, die eigentlich als Mittelpunkt einer Karte gelten könnten. Sie sind dekorativ, die Schrift ist wunderschön und jeder findet einen Spruch für sich. 



Den Tannenbaum habe ich doppelt gestempelt, ein Mal in Olivgrün und dann embossed in weiß. Das macht einen tollen Eindruck, als würde Schnee drauf liegen. 


Den Spruch habe ich in Silber embossed, kann davon gar nicht genug kriegen. Die Karte habe ich doppelt gemacht, mit zwei verschiedenen Sprüchen. 

Dann noch zwei Sternchen, die am Himmel glitzern und fertig ist die erste Karte 2013. Jetzt wirds hier rund gehen - der Anfang ist gemacht. 

Macht die Heizung an und lasst es Euch gut gehen
Eure Justina